Top
 

Judith Schnider

Meine Biographie

Nach Abschluss meiner Ausbildung in der BHAK Grazbachgasse schlug ich zunächst die Berufslaufbahn im Büro ein. Ich war Sekretärin, Sachbearbeiterin im Marketing, Bilanzbuchhalterin und Marketing-Assistentin.
Da ich in den Firmen, in denen ich beschäftigt war, mit dem System nicht zufrieden und unglücklich war, begann ich mich nach neuen Möglichkeiten umzusehen.

Im Zuge dessen kam ich 1999 zu der zweijährigen Ausbildung in der 1. österreichischen Schule für Integrative Kinesiologie® in Wien, im Zentrum Amaté.

Nach Abschluss und Diplom zur Dipl. Amaté® Kinesiologin machte ich mich 2000 damit selbständig.

Kurze Zeit nach Lösung des Gewerbescheins für den Energetiker machte ich mich auch noch mit Unternehmensberatung eingeschränkt auf Büroablauforganisation selbständig. Mit diesen zwei Standbeinen war ich 12 Jahre voll selbständig.

2016 musste ich den Gewerbeschein für die Büroablauforganisation löschen. Seither bin ich bei einem Orthopäden, der energetisch sehr offen ist und selbst z. B. Akupunktur anwendet, angestellt und mit dem Energetiker-Gewerbeschein selbständig.

In den 12 Jahren der vollen Selbständigkeit absolvierte ich einige Aus- und Weiterbildungen (Aufstellungsarbeit, Lebens- und Sozialberater, bodyART-Trainerin, etc.)

Seit Juli 2018 besitze ich nun auch den Gewerbeschein der Dipl. Lebens- und Sozialberaterin.

Da ich im Herzen ein Lehrer bin (= meine innere Berufung), entschloss ich mich im Jahr 2012 bei der Vitalakademie Standort Graz die Kinesiologie zu lehren (basierend auf TfH-Kinesiologie). Von 2015 bis 2019 übernahm ich dann am Standort Graz die Lehrgangsleitung des Energetikerlehrgangs für emotionale Balance für die Vitalakademie.

2018 habe ich mich entschlossen, selbst eine Ausbildung für feinstofflich emotionale Kinesiologie anzubieten, da ich nun seit 18 Jahren in diesem Beruf tätig bin, ein reiches Spektrum an Erfahrung mitbringe und sehr gut im Lehren von Inhalten bin. Die Kinesiologie auf Basis TfH ist für mich zu theoretisch. Ich finde mich mehr in der emotionalen Kinesiologie wieder. Da kann ich den Klientinnen und Klienten nachhaltigere Unterstützung anbieten.

Es gibt für mich nichts schöneres, als jemandem etwas beizubringen. Deshalb biete ich diese Ausbildung ab Herbst 2018 an.
Ich lebe in einer festen Partnerbeziehung und bin kinderlos.

Meine Diplome

Ich lerne gerne und bilde mich ständig weiter, hier meine wichtigsten Ausbildungsnachweise.

Dipl. Kinesiologin

2 jährige Ausbildung, Abschluss 2001

Diplom ansehen
Dipl. Aufstellungsleiterin

1 jährige Ausbildung, Abschluss 2005

Diplom ansehen
Dipl. Lebens- und Sozialberaterin

mehrjährige Ausbildung, Abschluss 2012

Diplom ansehen

Haben Sie Interesse? Hier geht’s zu den Preisinformationen.